Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war noch niemand online.

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

glasperlenspielerin

Fortgeschrittener

  • »glasperlenspielerin« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 378

Wohnort: Lengau

Beruf: Altenfachbetreuerin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. September 2017, 19:13

Grammeln

Ist zwar nicht gesund, aber innviertler lieben es deftig.
den Speck sorgfältig vom Schwartl trennen. Er sollte keine Fleischreste mehr haben.
Mit einem sehr scharfen Messer den Speck in kleine, gleichmäßig große Würfel schneiden.

Den Boden eines großen Topfs mit den Speckwürfeln bedecken.

WenigWasser undMilch zugießen die Spreckwürfel sollen nicht schwimmen und solange kochen bis das Wasser verdampft ist. Danach die Temperatur erhöhen und unter stetigem Rühren die Speckwürfel "auslassen" bis sie eine goldige Farbe annehmen, das dauert ca. 40-50 Minuten. Dann können die Grammeln mit einem Schöpfer aus dem Schweineschmalz herausgenommen werden.
Ein Küchensieb über einen Vorratsbehälter hängen, die Grammeln darin abtropfen lassen und das Fett auffangen.
Die Grammeln gut ausdrücken. Je weniger Fett sie noch haben, desto knuspriger sind sie.
Die Grammeln auskühlen lassen und genießen oder zu gramnelknödel, einem krautsalat, Röstkartoffeln,usw. Weiterverarbeiten..
Das entstandene schweineschmalz entwedervmit. Grummeln verrühren und aufs Brot streichen, bzw. Pur aufs Brot streichen oder für deftige innviertler Gerichte zum kochen verwenden.

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 622 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 327 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 206
  • Themen: 574
  • Beiträge: 2626 (ø 0,68/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara