Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Wer war heute online?

Bisher war ein Mitglied online:

Geburtstage

emesereti (55)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Achtung Stufe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pax

Anfänger

  • »Pax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:44

Suche einen Esstisch für Rollstuhlfahrer?

Hallo,

mein Vater sitzt wegen eines Arbeitsunfalls seit drei Monaten im Rollstuhl. Ihm geht es so weit gut und es kann auch sein, dass er irgendwann wieder gehen kann. Er macht sehr gut Fortschritte und ich bin sehr stolz auf ihn. Meine Mutter und mein Vater sind getrennt und deshalb wohnt er auch alleine in einer Wohnung. Die Wohnung ist ganz neu und eigentlich auch behindertengerecht. Nun müssen wir aber ein paar Möbel austauschen. Sein Esstisch ist leider nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Wisst ihr, wo man gute Möbel für Rollstuhlfahrer bekommt?

Zudem müssen wir auch noch ein paar Schränke durch Kommoden ersetzen. Hoffe, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann.

Dankeschön!

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 820

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:48

Also eigene Möbel für Rollstuhlfahrer gibt es leider immer weniger da die Firmen mangels Umsatz zusperren müssen.

Woran liegt es denn das der aktuelle Tisch nicht passt? Ich nehme mal an er ist zu niedrig, wenn dem so ist dass würd ich einfach mal einen Tischler anrufen dass der euch die Tischbeine verlängert. Denke das sollte kein Vermögen kosten und man kann es auch wieder rückgängig machen wenn man es nicht mehr braucht. Ansonsten ist der Tischler wohl auch einer der wenigen die da was passendes machen können.

Ansonsten bleibt nur suchen bei den Möbelhäusern.

Alles gute für deinen Vater und baldige Besserung.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

angerine

Anfänger

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Februar 2017, 10:42

Hey!

Auch von mir, gute Besserung. Er wird mit dem Rollstuhl vermutlich nicht weit an den Tisch heranfahren können, richtig? Das kann beim Essen und Arbeiten schon sehr ärgerlich sein. Es gibt zwar kleine Tische, die man an den Rollstuhl montiert, aber gerade bei Besuch fühlt man sich dann nicht der munteren Runde zugehörig. Die eine Möglichkeit, den Tischler zu kontaktieren halte ich für ausgezeichnet, weil dieser individuell auf deine Wünsche eingehen kann. Du kannst aber auch deutlich günstiger, dafür mit mehr Aufwand nach einem passenden Möbelstück suchen, wenn die Maße des Rollstuhls zu den niedrigeren Modellen gehören. Wenn gar nichts davon passt, kannst du dich auch nach einem speziellen Rollstuhl-unterfahrbaren Tisch umsehen. Eine bekanntere Marke, die solche Stücke produziert wäre "Almada": http://www.devita-online.de/tisch-rollst…rfahrbar-almada

Die Kästen würde ich hingegen noch nicht austauschen. Kommoden verschaffen ihm nicht mehr Platz, sondern nehmen ihm die hohen Verstau-Möglichkeiten, die er ja möglicherweise nach seiner Genesung wieder nutzen kann.


Grüße und bis dann.

Michael

Administrator

    Österreich

Beiträge: 820

Wohnort: 1220 Wien, Hagedornweg 2/34

Beruf: Kfz-Mechniker-Meister/Pensionist

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Februar 2017, 11:34

Mir ist gerade eingefallen was auch noch möglich wäre. Sofern sich die Tischplatte vom Rest trennen lässt gäbe es auch noch die Möglichkeit andere Tischbeine zu montieren. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen und Höhen => z.B. hier: http://www.hornbach.at/shop/suche/sortiment/tischbeine das wäre die günstigste und auch einfachste Möglichkeit da man dazu weder spezielles Werkzeug noch Können haben muss und somit von "fast" Jedem durchführbar wäre.

NACHTRAG: Alternativ könntest du auch noch z.B.: bei P.Max Maßmöbel nachfragen, ich glaub die haben auch Tische im Programm und da kannst du einen genau nach Maß machen lassen.
LG.
Michael

:D Man ist nicht behindert, man wird behindert :cursing:

Sammle gratis Bitcoins - Flytouch-Tablet & Alternativen - Uploaded.net

Google

Ähnliche Themen

Pruckner Rehatechnik

Pruckner Rehatechnik GmbH
Chat

Bitcoins

Von Michael (Samstag, 1. März 2014, 12:07)


Dieser Artikel wurde bereits 73 022 mal gelesen.

Lass dich nicht behindern !

Von Michael (Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:48)


Dieser Artikel wurde bereits 73 623 mal gelesen.

Odyssee eines Badezimmerumbaus

Von Michael (Sonntag, 30. September 2012, 11:04)


Dieser Artikel wurde bereits 80 617 mal gelesen.

Sparmaßnahmen zwingen zu Pflegegeldmissbrauch

Von Michael (Mittwoch, 23. Mai 2012, 06:57)


Dieser Artikel wurde bereits 75 328 mal gelesen.

Die TopFive-Downloads

Die fünf neusten Downloads

Ausgleichszulag...8. November 2017, 12:13

Pflegegeldantra...8. November 2017, 12:03

VGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:56

TGKK Rezeptgebü...8. November 2017, 11:53

STGKK Rezeptgeb...8. November 2017, 11:51

Spenden

Mit Eurer Spende unterstützt Ihr unser Portal, unsere Projekte und helft mit bei der Sammlung von Informationen.

Statistik

  • Mitglieder: 206
  • Themen: 574
  • Beiträge: 2633 (ø 0,68/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara